Kompetenzen.

Designschutz

Das Design eines Produkts ist unter Umständen entscheidend für dessen Markterfolg. Eingetragene Designrechte können einen beachtlichen Wert aufweisen und den Vermögenswert Ihres Unternehmens steigern.

Ästhetische Gestaltungen, die neu sind und eine Eigenart aufweisen, können mittels des Designrechts (vormals Geschmacksmusterrecht) vor Nachahmungen geschützt werden. Dabei ist die eingetragene zwei- oder dreidimensionale Erscheinungsform eines Erzeugnisses oder eines Teils davon geschützt.

Ein eingetragenes Designrecht gibt Ihrem Rechtsinhaber ein absolutes Recht, das es ihm gestattet, das Muster exklusiv zu benutzen, zu verwerten und Dritten eine Benutzung eines identischen Musters zu untersagen.

Wir beraten Sie zu sämtlichen Aspekten des Designschutzes, arbeiten Ihre Design Anmeldungen aus, reichen diese bei den zuständigen Ämtern ein und wirken bei der Vertretung in Streifällen mit.